eurofighter

Kalkar/Uedem steuert NATO-Flieger über dem Baltikum

In der Konfrontation zwischen NATO und Russland spielt Kalkar/Uedem eine wichtige Rolle. Dies bestätigte die Bundesluftwaffe in diesen Tagen. Auf der Homepage der Bundeswehr kann man lesen, dass ein Eurofighter-Geschwader aus dem rheinländischen Nörvenich seit Ende August über dem Baltikum „Sicherungs“flüge absolviert. Diese werden durch die NATO-Kommadozentrale in Kalkar/Uedem aus geführt. Bei solchen Flügen kommt es in den letzten Monaten immer wieder zu brisanten Begegnungen mit russischen Jets. Experten fordern schon seit längerem die Einrichtung von Notfall-Telefonen zwischen NATO und Russland, um schnell solche Zwischenfälle klären zu können, bevor sie eskalieren:

http://www.luftwaffe.de/portal/a/luftwaffe/!ut/p/c4/NYq7DsIwDEX_yE4ZimCj6oLEAgwl3dw2qizlJePShY8nGbhHOsu5OGIh0odXUk6RPL7QznyedvA7qKMAjuMbKE841O_iYE7RabW6qFy8CmkSyEnU17KJlAK8oDVN35nW_Nd8T-PzZu_HQ9tfuwfmEC4_MTjlQw!!/